es gibt keine gerechtigkeit in dieser welt, außer, wir verschaffen sie uns

Ich werde Euch nie zu irgendetwas zwingen! Wisst ihr immer noch nicht, wie viel Ihr mir bedeutet?
Ein Wort von Euch und wir kehren um, aber hört mich an.
Hört zu!
Euer Leben lang seid ihr auf der Flucht.
Schlimme Dinge sind Eurer Familie widerfahren, und Ihr weint und trauert allein und im Dunkeln um sie.
Seid dem Tod Eures Vaters seid Ihr nur Zuschauer, wenn das Schicksal zuschlägt.
Hört auf, immer nur zuzuschauen!
Hört Ihr mich? Beendet die Flucht.
Es gibt keine Gerechtigkeit in dieser Welt, außer, wir verschaffen sie uns.
Ihr habt Eure Familie geliebt.
Nehmt Rache.

– Petyr Baelish

Advertisements
es gibt keine gerechtigkeit in dieser welt, außer, wir verschaffen sie uns

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s